selected bibliography

  • Renate Puvogel: Muster. Katalog zur Ausstellung, Neuer Aachner Kunstverein (Programm der Alfred Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung)
  • Danièle Perrier Hybrid Tracks – 2004
  • Annette Kruskinski, Kunstsammlung NRW K20, 2005 Die Ästhetik des Denkens
  • Nicole Vennemann: Performativität zwischen Wissenscahft und Kunst – das künstlerische Experiment als wissenschaftsanaloge Pragmatik, in LaborARTorium, Forschung im Denkraum zwischen Wissenschaft und Kunst, transcript Verlag, Bielefeld 2015, s. 97 ff
  • Inge Hinterwaldner in “Das Systemische Bild: Ikonizität im Rahmen computerbasierter Echtzeitsimulationen”, Wilhelm Fink Verlag 2010
  • Inge Hinterwaldner, The Systemic Image, MIT Press 2017
  • Andreas Schön, Hybris
  • Andrea Sick: Mustern. Diagrammatische Anordnungen von Spuren im Raum engl. version
  • Anja Schürmann: ‘turnstile’
  • Georg Trogemann: Protokoll einer Ausfahrt
  • Sabine Himmelsbach: Abstraktionsprozesse. Zu den selbstlernenden neuronalen Netzen der generativen Videoinstallationen von Ursula Damm; in  Digitale Abstraktionen, ein Studienprojekt zur digitalen Abstraktion in der Gegenwart FHNW Basel und HeK (Haus der elektronischen Künste)  
  • Nicole Vennemann: Die Versuchsumgebung Zeitraum/Timescape (51° 13.66 Nord, 6° 46.523 Ost/ 51° 13.66 North, 6° 46.523 East) von Ursula Damm in LaborARTorium, Forschung im Denkraum zwischen Wissenschaft und Kunst. Eine Methodenreflexion, Transcript 2015
  • Penesta Dika:  INTERACTIVE DIGITAL ART. Visual Motifs and their Meaning, Logos Verlag Berlin 2017