I am a Sensor [2013]

I am a Sensor from resoutionable on Vimeo.

Since the 90ies many devices and machines have found their place between the artist and its audience. Communication happens in an controlled, planned, downsized way – in short: posthuman. In doing so we accept that every interface deflect the attention from our senses of in favour of technical devices and data.

The video has been produced for the annual meeting of the german association of media sciences, Leuphana University Lüneburg 2013

Seit den 90er Jahren haben sich zwischen den Künstler und sein Publikum jede Menge Apparate und Apparaturen geschoben. Kommunikation geschieht geplant, kontrolliert, reduziert, erweitert – kurz: posthuman. Dabei wird in Kauf genommen, dass jedes Device bereits die Aufmerksamkeit des Performers vom eigenen Körper ablenkt auf technische Artefakte.

In einigen Experimenten wird gezeigt, was passiert, wenn der Körper als ultimative Instanz der Bewertung seinen Platz zurück erhält und die natürlichen Sinne von Mensch und anderen Lebewesen ins Zentrum der Betrachtung gerückt werden.

Das Video wurde uraufgeführt zur Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaften, Leuphana Universität Lüneburg